IMG_8758IMG_8771IMG_8766IMG_8765 IMG_8770 IMG_8761IMG_8863              IMG_8864Für diesen Frühling habe ich mir einen Arbeitstisch in den Gartenschuppen gewünscht, damit ich dort geschützt werkeln kann, Pflanzen vorziehen, umtopfen und pflegen kann und eine Fläche habe, auf der die Werkzeuge und Plänzchen stehenbleiben können. An diesem herrlichen Wochenende war es soweit: das Holz wurde besorgt und mein flinker Mann hat einen wunderhübschen Tisch gezimmert! Sogar mit einer Ablage obendrauf, überall kleinen Haken zum Hinhängen und einem Werkzeug-Pflanzen-Regal nebendran (das hatten wir noch und musste nur aufgebaut werden…). Er ist so hübsch geworden, dass ich mir da so im Sonnenschein überlegt habe, ob das nicht auch ein wunderbares Atelier für mich sei, dieses Hüttchen….!? Vielleicht noch ein bisschen kalt um die Jahreszeit. Aber durchaus denkbar!

Ich habe begonnen, meine Werkzeuge zu pflegen. Das habe ich irgendwo gelesen, das das eine prima Arbeit für den Früh-Frühling sei. Und voller schlechtem Gewissen, weil ich das noch NIE gemacht habe, habe ich alle Spaten, Schaufeln, Rechen von Erdklumpen befreit, mit der Stahlbürste und Stahlwolle rostfrei geschrubbt und mit Öl glänzend eingerieben. Sie sehen schon toll aus! Fehlen nur noch die Hacken, Unkrautjäter, Laubbesen….und der ganze Kleinkrams. Mal schauen, ob die dieses Jahr schon drankommen.

Heute hüpfe ich glatt mal rüber zu Caro.

NATURKINDER: GRÜNZEUG [we love green stuff]

Average Rating: 4.7 out of 5 based on 211 user reviews.

4 Gedanken zu “

  1. Boah, is das schön! Ich bin beinah ein bisschen neidisch 🙂 Seh Dich schon werkeln auf Deiner tollen Bank… Da kommt bestimmt noch so einiges GRÜNZEUG dabei rum 🙂 Danke für’s Teilen und viele liebe Grüße, Caro

    • Liebe Caro, ja, ich hoffe auch das so manches da wachsen und gedeihen wird! Freu mich schon sehr auf die frühlingssonne dadrinnen…. liebe grüße, isa

  2. Also „wenn ich groß bin“ möchte ich auch mal so einen feinen Gartenschuppen haben . Momentan müssen wir erstmal schauen, ob wir das Vorgärtchen unseres Mietshauses ein wenig mitnutzen dürfen…
    Fräulein Otten hat so ein schickes Gartenatelier: http://fraeulein-otten.blogspot.de/

    Man muss ja noch was zum träumen und wünschen haben (:

    • … Man muß nehmen was man hat! Es gibt auch sooo viele tolle Ideen zu „gardening without garden“, vertical gardening….. Hauptsache grün! LG, isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.