(lost in insta-world)

IMG_9584……..aaaaalso. Die letzten Tage, vielleicht sogar eher Wochen war ich plötzlich ein wenig verschwunden hier auf dem Blog. Ich weiß. Dafür bin ich woanders auf-und abgetaucht. Nämlich bei instagram. Voll die Entdeckung für mich. So einfach, schnell und unkompliziert. Grade das, was ich brauchte die letzten zwei Wochen. Nun denn, hier fühle ich mich aber trotzdem am wohlsten. Freu mich über Besuch!!

P.S. Unsere im letzten Herbst (und von einigen Nachbarn schon totgesagte) Quitte. Die zartesten Blüten ever. In Hülle und Fülle.

 

2 Gedanken zu “(lost in insta-world)

  1. Instagram.. als ich anfing Deinen Post zu lesen. Dachte ich: „Nein, bitte nicht!!“ Soviele liebenswerte Blogs sind wegen Instagram geschlossen worden. Das finde ich so schade, denn dort geht es ja hauptsächlich um Foto. Dabei lese (und schreibe) ich so schrecklich gerne. Ich bin froh, dass Du da bleibst.. grins! Herzlichst, Nicole

    • Liebe Nicole, wie gut dass du das sagst. Man ist schon sehr verführt, nur „schnell mal“ ein bild auf insta zu posten. Aber ehrlich gesagt nervt es mich auch grade schon wieder ein bisschen. Und da man ja auch nicht immer alles machen kann – bleib ich lieber hier! Liebe Grüße, deine isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.