freier freitag

IMG_1325 IMG_1328 IMG_1330 IMG_1331 IMG_1332 IMG_1333 IMG_1335 IMG_1345 IMG_1348 IMG_1352Diese Konzentration. Diese Stille. Diese Dichte im Raum. Nur wir beide heute morgen. Zeit zu zweit, Zeit zum Atmen.

Meist am Freitag darf ein Kind daheim sein (wenn die Schulpflicht nicht greift!) bei mir und es tut so gut, diese gemeinsame Zwei-Zeit. Heute war es das Mittelkind. Er hatte sich direkt auch was vorgenommen, schon seit Längerem eigentlich: eine kleine Tasche aus Papa’s alter Jeans zu nähen. Aus dem Hosenbein, um ganz genau zu sein. Inspiriert von hier und dem Haufen Jeans, die aussortiert wurden (mal wieder). Anstelle eines alten Ledergürtels haben wir den hier gefunden, und oben noch einen Druckknopf (Kam Snap) angebracht, dass der Inhalt nicht gleich herausfällt. Trotz der Kleinheit der Tasche – man könnte auch Clutch sagen – passt erstaunlich viel rein. Wir haben am Nachmittag getestet: 1 Flasche Wasser, Trainingsjacke und Torwarthandschuhe. Siehste mal. Mit einer upcycling-clutch zum Fussballtraining.

Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Facebook

2 Gedanken zu “freier freitag

    • Liebe Ina, das wär doch auch was für klein M., oder??? So eine Clutch kann man selbst als wilde Fahrradfahrerin gebrauchen….liebe Grüße zu euch, isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.